Gitarrenunterricht online

Seit der Corona-Krise ist es auch möglich, den Gitarrenunterricht mit mir online abzuhalten.

Gerade jetzt ist doch eine gute Zeit, Gitarre zu lernen!

 

Ich hab nach langem Beharren auf "live und real unterrichten" doch endlich Equipment bestellt und meine Technik erneuert:
- Interface, neuer Rechner und Kondensatormikro sind vorhanden.
- Zwei Cams eingerichtet, damit die Gitarre gut zu erkennen ist.
- Mixer für mehrere Soundquellen, damit man Gitarre, Sprache, backing tracks, Originalstücke etc. gleichzeitig hören kann.

Ich werde Zoom benutzen, du bekommst einen link per mail zugeschickt und kannst dann "dem Meeting beitreten".

Du brauchst Webcam und Mikro - und deine Gitarre.

Online ist anders als persönlicher Unterricht.
Die Technik für Meetings ist auf "abwechselnd sprechen" ausgelegt und nicht auf "gleichzeitig Musik machen". Der Sound des einen wird immer wieder mal automatisch gemuted, wenn der andere spricht. Dazu kommt die Latenz.
Man muss sich also eher abwechseln, statt zusammen zu spielen, wie man das als Musiker lieber machen würde.

Was sehr gut geht, ist Sachen zeigen und vorspielen, die der andere dann nachspielt. Gewünschte Stücke heraushören, Fragen beantworten, aufschreiben und als pdf schicken.

 

mail@michaelhussmann.de | Impressum